News

Liebe Netzroller-Fans,

die Paarungen für die erste Runde unseres Netzrollerturniers sind ausgelost und liegen bei Nico aus. Die erste Runde sollte bis zum 29.06. gespielt sein. Sobald ihr einen Termin mit eurem Spielpartner ausgemacht habt, reserviert ihr bitte über die Geschäftsstelle einen Platz. Euer Ergebnis tragt ihr nach dem Spiel in die Liste ein.

Wir wünschen euch ganz viel Spaß!

Lieben Gruß
euer Vorstand

Liebe Clubmitglieder,

vom 28.05.-01.06.2014 richtet unser Club, wie auch in den vergangenen Jahren, die Bezirksmeisterschaften der Erwachsenen aus. Es wird in den Klassen Herren offen, H30, H40, H50, H60 und Damen offen, D30, D40, und Damen 50 gespielt. Ihr wisst, das ist ein tolles Event und Ihr habt, sofern Ihr eine ID-Nummer habt, alle die Möglichkeit dabei zu sein.

Es sind in allen Kategorien noch Plätze frei. Meldet Euch über die üblichen Turnierportale, TVM oder tvpro online an. Meldeschluss ist der 19.05., 23:59 Uhr!!!

Ich zähle auf Euch, Christiane

Liebe Clubmitglieder,

die Sommersaison 2014 unserer Turniermannschaften startet morgen und ich freue mich sehr darauf. Die Anlage ist top in Schuss, die Gegner können kommen.

Los geht’s morgen mit einem absoluten Highlight: Erstmalig in der Geschichte unseres Tennisclubs startet mit der Mannschaft Herren 30 eine Mannschaft in der Regionalliga, der zweithöchsten Liga. Die Gegner, RV Rauxel, stellen ein Team, dem man auf Augenhöhe begegnen kann. Leider steht mit Björn Beinhauer, dem Punktegaranten der letzten Saison, ein wichtiger Spieler berufsbedingt nicht zur Verfügung.

Unsere Mannschaft startet hochmotiviert, sie wird ihr Bestes geben und tolle Matches zeigen. Ich hoffe, Ihr seid alle dabei und unterstützt unsere Mannschaft durch Eure Anwesenheit und Euren Zuspruch. Um 13:00 Uhr geht‘s los!

Ab 14:30 spielen zwei weitere Mannschaften. Die 2. Herren 40 haben in der 1. Verbandsliga die Mannschaft aus TC RW Overath zu Gast und die 2. Juniorinnen spielen in der 1. Bezirksliga gegen die Mannschaft aus Bad Münstereifel. Auch hier freuen sich unsere Mannschaften auf Zuschauer.

Wir haben in diesem Jahr viele Mannschaften, die auf hohem Niveau spielen. Insbesondere auch unsere 1. Damen- und Herrenmannschaft brauchen jede Unterstützung, haben sie doch den Aufstieg im Auge. Es lohnt sich immer, auf die Anlage zu kommen, es gibt immer spannendes Tennis zu sehen!
Den weiteren Spielplan könnt Ihr dem Clubheft und der Website entnehmen, die Heimspieltermine unserer Regionalligamannschaft hängen zudem auch im Restaurant bei Nico aus.

Euch allen wünsche ich eine tolle, erfolgreiche und verletzungsfreie Saison 2014 mit viel Spaß auf unserer Anlage!

Bis bald,
Eure Sportwartin Christiane

Liebe Mitglieder,

die Liste für unser beliebtes Netzrollerturnier liegt bei Nico aus. Wer von euch Lust hat mitzuspielen, trägt sich bitte bis zum 10.05. in der Liste ein. Die Auslosung für die 1. Runde erfolgt dann umgehen und liegt zur Ansicht im Clubhaus bereit.

Wir wünschen allen Teilnehmern viel Spaß.

Kommt gut in den Mai.

Lieben Gruß

euer Vorstand

Liebe Mitglieder,

bald ist es endlich wieder soweit. Die Sommersaison 2014 steht vor der Türe. Die Plätze werden bereits vorbereitet, die Grünanlagen vom Laub befreit und die Familie Maulwurf scheint auch weitergezogen zu sein. Aber auch der Rest unserer schönen Anlage muss von den Spuren des Winters befreit werden.

Für unseren diesjährigen Frühjahresputz treffen wir uns am 29. März ab 10:00 Uhr im Clubhaus. Jede helfende Hand wird benötigt. Es wird gereinigt, gestrichen und geschraubt. Bier vom Fass und Pizza wird auch gereicht.
 
Wir hoffen auf eine rege Beteiligung, damit unsere Anlage zur Saisoneröffnung am 27. April wieder blitzt und blinkt.

Sonnigen Gruß

Euer Vorstand

An zwei langen Wochenenden war das Leistungszentrum des TVM Mittelrhein Schauplatz der Jugendhallenmeisterschaften in den Konkurrenzen U11 bis U16. Insgesamt 12 jugendliche Tennis-Cracks unseres Vereins konnten sich hierfür qualifizieren: Elena Sekerdiek, Daniela Klaic, Tom Winkelius, Ole Verhall, Helena Engels, Ben König, John Sperle, Fiona Hübner, Paula König, Moritz Plath, Leo Bauer und Tim Seibert.

Auszug aus dem offiziellen TVM-Bericht:

Im Vorjahr musste sich John Sperle im Finale noch Mika Berghaus beugen, nun wurde er, nachdem er überzeugend Gruppensieger wurde, TVM-Meister in der Klasse U12. Im Finale bezwang er Joaquin Mersch (TC RW Troisdorf) mit 7:6,6:1. Das Spiel um Platz drei gewann Ben König gegen Leon Kaufmann (TC RW Troisdorf) mit 6:0,6:3.

Im Finale weiblich U12 überzeugte Helena Engels mit viel Kampfgeist, doch zehrte wohl noch das zuvor dreistündige Spiel aus der Vorrunde an ihr und sie musste sich der Favoritin Emily Castillo geschlagen geben. Helena sicherte sich den Vizemeistertitel.

In der Konkurrenz U11 holte Daniela Klaic den 2.TVM-Titel  für den TTC Brauweiler. Mit 6:4,6:3 erkämpfte sie sich souverän den Titelgewinn. Im Spiel um Platz 3 siegte Elena Sekerdiek mit 6:4,0:6,6:3 gegen Viktoria Reker vom TC RW Bliesheim.In der männlichen Konkurrenz belegte Tom Winkelius den 4.Platz.

Laut TVM war es bemerkenswert, dass in den vier Konkurrenzen U11+U12 w+m insgesamt sieben Teilnehmer vom TTC Brauweiler an den TVM-Meisterschaften teilnahmen und fünf von Ihnen später auf dem Treppchen standen!

Eine Woche später stand Tim Seibert bei den Junioren U16 vor einer Überraschung. Als Jahrgangsjüngerer (noch dazu ungesetzt) musste er sich im Viertelfinale schlussendlich dem an 3 gesetzten Lennard Neumann (TC RW Bad Honnef) in drei Sätzen mit 6:2, 3:6 und 4:6 geschlagen geben.

sperle john

John Sperle in Aktion

 

mersch sperle

Joaquin Mersch (li.) und John Sperle

 

klaic daniela

Daniela Klaic in Aktion

 

klaic apapta

Daniela Klaic (li.) und Laura Apata

 

castillo engels

Emily Kate Castillo (li.) und Helena Engels

 

Quelle: TVM, Bilder: Milius

An zwei langen Wochenenden war das Leistungszentrum des TVM Mittelrhein Schauplatz der Jugendhallenmeisterschaften in den Konkurrenzen U11 bis U16. Insgesamt 12 jugendliche Tennis-Cracks unseres Vereins konnten sich hierfür qualifizieren: Elena Sekerdiek, Daniela Klaic, Tom Winkelius, Ole Verhall, Helena Engels, Ben König, John Sperle, Fiona Hübner, Paula König, Moritz Plath, Leo Bauer und Tim Seibert.

Auszug aus TVM-Bericht:

Im Vorjahr musste sich John Sperle im Finale noch Mika Berghaus beugen, nun wurde er, nachdem er überzeugend Gruppensieger wurde, TVM Meister der U 12. Im Finale bezwang er Joaquin Mersch (TC RW Troisdorf) mit 7:6,6:1.

Das Spiel um Platz drei gewann Ben König gegen Leon Kaufmann (TC RW Troisdorf) mit 6:0,6:3.

Im Finale weiblich U 12 überzeugte Helena Engels mit viel Kampfgeist, doch zehrte wohl noch das zuvor dreistündige Spiel aus der Vorrunde an ihr und sie musste sich der Favoritin Emily Castillo geschlagen geben. Helena sicherte sich den Vizemeistertitel.

Daniela Klaic holte sich den 2.TVM Titel  für den TTC Brauweiler. Mit 6:4,6:3 erkämpfte sie sich souverän den Titelgewinn. Im Spiel um Platz 3 siegte Elena Sekerdiek mit 6:4,0:6,6:3 gegen Viktoria Reker vom TC RW Bliesheim.

Bei U 11 männlich belegte Tom Winkelius den 4.Platz.

Laut TVM war es bemerkenswert, dass in den vier Konkurrenzen U11+U12 w+m insgesamt sieben Teilnehmer vom TTC Brauweiler an den TVM-Meisterschaften teilnahmen und fünf von Ihnen später auf dem Treppchen standen!

Eine Woche später traten die Konkurrenzen U 14 und U 16 zu den Titelkämpfen an.
Hier zeigten auch die Jugendlichen grosses Tennis mit viel Power.

Insgesamt schlugen in diesem Jahr 90 jüngere und etwas ältere Tenniscracks in Brauweiler auf. Die Teilnehmer kamen aus verschiedenen Landesverbänden und boten den Zuschauern über 3 Tage hinweg qualitativ gutes Tennis.

Es wurde in 5 Jugendkonkurrenzen gespielt und in allen Altersklassen war der TTC Brauweiler mit eigenen Spielern/-innen vertreten. In der Nebenrunde U10 erreichte Simon Wöst und im Hauptfeld U12 Ben König das Finale. In der U12-Konkurrenz präsentierten sich die jungen Brauweiler Tennisspieler in guter Form. Ole Verhall spielte sich als ungesetzter Spieler ins Halbfinale und auch Lasse Hodapp, Finn Obermann, Moritz Köster spielten ein erfolgreiches Turnier. Eine Altersklasse höher, in der U14, spielte sich Moritz Plath ebenfalls bis ins Halbfinale vor, weitere Brauweiler Teilnehmer waren John Sperle, Leo Bauer, Julian Köster, Vincent Jansen, Max Randerath. Bei den U16-Juniorinnen spielten Paula König, Pauline Wurm, Charlotte Wiesmann, Fiona Hübner und Helena Engels mit, leider schieden die Mädels in einer sehr gut besetzten Konkurrenz, in der ersten bzw. zweiten Runde aus.

Ein absolutes Highlight war der Sieg vom Brauweiler Lars Martin in der Herrenkonkurrenz. In einem sehr gut besetzten Feld setzte er sich im Halbfinale gegen Alex Caspari (BW Köln) und im Finale gegen Ramon Weil (BW Köln) in jeweils 3 Sätzen durch. Beide Spiele waren geprägt von spektakulären Ballwechseln, langen Laufwegen und begeisterten die Zuschauer. Im Herrenfeld gingen folgende Spieler für den TTC Brauweiler an den Start : Sven Martin, Alex Schropp, Clemens Arning und Henrik Schmitz-Grätz.

Ein großer Dank geht an die fleißigen Helfer: Nicola Martin, Christiane Wurm, Moni Seibert und all den Kuchenspenderinnen.

Hier die Ergebnisse:

Nebenrunde U10:
Frederik Bertrams (Tus Waldbröl) – Simon Wöst (TTC Brauweiler)  8:0

Hauptfeld U10:
Daniel Milardovic (KTC) – Silas Bartel (BW Duisdorf) 8:3

Nebenrunde U12:
Fynn Neubauer (TV Geislar) – Till Glaser (Neubrück) 6:3,7:6

Hauptfeld  U12:
Ole Valkyser (Odenkirchener TC) – Ben König (TTC Brauweiler): 6:1,6:3

U14:
Lars Johann( TC Saarbrücken) – Maxim Chernov(TC Kerpen): 6:2,6:0  

U16:
Kim Moosbacher (TC Weiden) – Emily Castillo (GW Aachen): 6.2,6:0

Herren:
Lars Martin (TTC Brauweiler) – Ramon Weil (BW Köln): 3.6,7:6,10:6

Frederik Bertrams  Simon WöstDaniel Milardovic Silas Bartel

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Fynn Neubauer Till GlaserOle Valkyser Ben König


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Lars Johann Maxim Chernov  Kim Moosbacher Emily Castillo

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Herren Sieger Turnierverantwortliche

Liebe Mitglieder,

am kommenden Samstag starten wir mit unserem Jugend-Weihnachtsturnier in die Winterfeirien. Nutzt doch diese Gelegenheit, um einmal einen Blick in unsere Fundkiste zu werfen. Auch in diesem Jahr haben sich wieder viele Kleidungsstücke angesammelt. Die Kiste steht bei Nico in der Garderobe.
Am Ende der Wintersaison werden wir die  Anziehsachen in die Altkleiderkiste geben.

Die Geschäftsstelle ist in den Weihnachtsferien vom 23.12.2013 bis zum 07.01.2014 nicht besetzt.

Wir wünschen euch allen ein ruhiges, gemütliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2014.

Noch eine schöne Adventszeit.

Lieben Gruß
euer Vorstand

Liebe Mitglieder,

der Winter steht vor der Türe und unsere schöne Anlage muss winterfest gemacht werden. Dies wollen wir mit vielen Helfern am kommenden Samstag gemeinsam erledigen. Wir treffen uns um 10:30 Uhr im Clubhaus.

Nico gesorgt wie immer für unser leibliches Wohl.

Wir freuen uns auf eure Mithilfe.

Lieben Gruß
Euer Vorstand

 

Liebe Mitglieder,
in letzter Zeit hatten wir wiederholt ungebetenen Besuch in der Tennishalle, der nicht spurlos geblieben ist. Wir mussten feststellen, dass die Notausgangstüren häufig zum Lüften der Halle geöffnet wurden. Das ist so nicht gewollt. Einige Male standen die Türen nachts weit offen. Eine nette Einladung an die Partyfreunde auf der Freizeitwiese. Leider ist der im Juni aufwendig gereinigte Boden dadurch teilweise stark verschmutzt worden.

Um das künftig zu vermeiden, haben wir die Notausgangstüren mit Panikriegeln ausgestattet, die im Falle des Öffnens einen sehr lauten Signalton abgeben. Bitte benutzt zum Lüften der Halle ausschließlich die Kippfenster in den Giebeln. Die Schalter dafür findet ihr hinter dem Vorhang an Platz 3 in der Nähe des Eingangs. Die Fenster sind so programmiert, dass sie um Mitternacht automatisch schließen. Außerdem haben wir die Videoüberwachung mit einer 36-Stunden-Aufzeichnung ausgestattet, damit wir unerwünschte Gäste wie die im Juni leichter ermitteln können. Um die Frage gleich zu beantworten: Für Videoanalysen eures Spiel steht das System leider nicht zur Verfügung.

Bei der Gelegenheit sei noch einmal auf unseren Defi hingewiesen. Wir beschaffen gerade einen Schrank für die Halle, wo er in der Wintersaison bereitgehalten werden soll. Solange der nicht geliefert ist, findet ihr den Defi im Flur der Clubhaus-Umkleide. Zugang habt ihr über die Mitgliedskarte.

Sportliche Grüße

Johannes Berling

   

kreissparkasse neu

logo pretergo

engel neu

voosen neu

giesen neu

trommelschlager neu

logo tennispoint

froehner logo

logo wetec

scholz neu

logo kurtmueller

physiosport neu

achenbach neu

waschbaer

   
© TTC Brauweiler 1948 e.V.