Mit Daniela Klaic (Jhg. 03), John Sperle (Jhg. 02) und Tim Seibert (Jhg. 99) starteten vom 26. bis 30. Mai gleich drei Brauweiler Youngster bei den Deutschen Jugendmeisterschaften in Ludwigshafen.

Sich mit den besten deutschen Spielerinnen und Spielern messen zu dürfen war eine große Herausforderung für die Drei aber auch eine Bestätigung für die letzten erfolgreichen Turniere und harte Trainingsarbeit der vergangenen Wochen und Monate.

Für Daniela, die sogar als jahrgangsübergreifende in der Altersklasse U13 an den Start ging, gestaltete sich die DM am erfolgreichsten. Mit einem 6:3 6:1 Sieg spielte sie sich in die zweite Runde unter die besten 16 Spielerinnen Deutschlands. Hier musste sie sich allerdings der an 3 gesetzten, ebenfalls 12-jährigen Julia Middendorf vom TC Lingen mit einem 3:6 und 1:6 geschlagen geben.

Für John und Tim war leider bereits nach der ersten Runde Schluss. Während John in der Altersklasse U13 sein Erstrundenspiel mit 1:6 1:6 verlor, gestaltete Tim (Altersklasse U16) sein Spiel mit einem 6:3 5:7 4:6 Spiel deutlich länger und spannender. Hatte man doch nach einer 5 zu 3 Führung im zweiten Satz bereits gehofft, dass er diese Runde gewinnen kann, so machten zwei leichte Fehler alles wieder zunichte. That's Tennis.

Sicherlich hatten sich alle Spieler ein wenig mehr erhofft. Dennoch können Sie stolz auf ihre Teilnahme bei den Deutschen Meisterschaften sein und sich zu den Besten Ihrer Alterklassen zählen. Viele der jungen deutschen Top Spielerinnen und Spieler besuchen nur noch eine Fernschule und haben den Tennissport vor alles andere gesetzt. Umso höher ist die Leistung von Daniela, John und Tim anzurechnen, die neben dem ganz normalen, langen Schulalltag auch noch das tägliche Training absolvieren.

Weiter so!

             

   

Förderer  

kreissparkasse neu

logo pretergo

engel neu

voosen neu

giesen neu

trommelschlager neu

logo tennispoint

froehner logo

logo wetec

scholz neu

logo kurtmueller

physiosport neu

achenbach neu

waschbaer

   
© TTC Brauweiler 1948 e.V.