Insgesamt schlugen in diesem Jahr 90 jüngere und etwas ältere Tenniscracks in Brauweiler auf. Die Teilnehmer kamen aus verschiedenen Landesverbänden und boten den Zuschauern über 3 Tage hinweg qualitativ gutes Tennis.

Es wurde in 5 Jugendkonkurrenzen gespielt und in allen Altersklassen war der TTC Brauweiler mit eigenen Spielern/-innen vertreten. In der Nebenrunde U10 erreichte Simon Wöst und im Hauptfeld U12 Ben König das Finale. In der U12-Konkurrenz präsentierten sich die jungen Brauweiler Tennisspieler in guter Form. Ole Verhall spielte sich als ungesetzter Spieler ins Halbfinale und auch Lasse Hodapp, Finn Obermann, Moritz Köster spielten ein erfolgreiches Turnier. Eine Altersklasse höher, in der U14, spielte sich Moritz Plath ebenfalls bis ins Halbfinale vor, weitere Brauweiler Teilnehmer waren John Sperle, Leo Bauer, Julian Köster, Vincent Jansen, Max Randerath. Bei den U16-Juniorinnen spielten Paula König, Pauline Wurm, Charlotte Wiesmann, Fiona Hübner und Helena Engels mit, leider schieden die Mädels in einer sehr gut besetzten Konkurrenz, in der ersten bzw. zweiten Runde aus.

Ein absolutes Highlight war der Sieg vom Brauweiler Lars Martin in der Herrenkonkurrenz. In einem sehr gut besetzten Feld setzte er sich im Halbfinale gegen Alex Caspari (BW Köln) und im Finale gegen Ramon Weil (BW Köln) in jeweils 3 Sätzen durch. Beide Spiele waren geprägt von spektakulären Ballwechseln, langen Laufwegen und begeisterten die Zuschauer. Im Herrenfeld gingen folgende Spieler für den TTC Brauweiler an den Start : Sven Martin, Alex Schropp, Clemens Arning und Henrik Schmitz-Grätz.

Ein großer Dank geht an die fleißigen Helfer: Nicola Martin, Christiane Wurm, Moni Seibert und all den Kuchenspenderinnen.

Hier die Ergebnisse:

Nebenrunde U10:
Frederik Bertrams (Tus Waldbröl) – Simon Wöst (TTC Brauweiler)  8:0

Hauptfeld U10:
Daniel Milardovic (KTC) – Silas Bartel (BW Duisdorf) 8:3

Nebenrunde U12:
Fynn Neubauer (TV Geislar) – Till Glaser (Neubrück) 6:3,7:6

Hauptfeld  U12:
Ole Valkyser (Odenkirchener TC) – Ben König (TTC Brauweiler): 6:1,6:3

U14:
Lars Johann( TC Saarbrücken) – Maxim Chernov(TC Kerpen): 6:2,6:0  

U16:
Kim Moosbacher (TC Weiden) – Emily Castillo (GW Aachen): 6.2,6:0

Herren:
Lars Martin (TTC Brauweiler) – Ramon Weil (BW Köln): 3.6,7:6,10:6

Frederik Bertrams  Simon WöstDaniel Milardovic Silas Bartel

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Fynn Neubauer Till GlaserOle Valkyser Ben König


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Lars Johann Maxim Chernov  Kim Moosbacher Emily Castillo

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Herren Sieger Turnierverantwortliche

   

Förderer  

kreissparkasse neu

logo pretergo

engel neu

voosen neu

giesen neu

trommelschlager neu

logo tennispoint

froehner logo

logo wetec

scholz neu

logo kurtmueller

physiosport neu

achenbach neu

waschbaer

   
© TTC Brauweiler 1948 e.V.