Einige der besten deutschen Nachwuchsspieler der Altersklassen U12 (JG. 01) und U14 (Jg. 99) trafen sich Mitte Februar in Leimen zu einem Einladungsturnier. TVM-Verbandstrainer Philipp Born betreute das Team des TVM und war sehr zufrieden mit den gezeigten Leistungen insbesondere unserer Brauweiler Jungs.

So gewann Moritz Plath sein Erstrundenspiel souverän mit 6:3, 6:1 gegen Jan-Torge Wilken aus Oldenburg (LK20, Jg. 01) und musste sich dann in Runde 2 Justin Schlageter vom Tennisclub Dogern (LK14, Jg. 01) Nr. 7 der Setzliste, nach respektablem Spiel mit 4:6, 2:6 geschlagen geben.

Tim Seibert besiegt in seinem Auftaktspiel Tom Stöhr-Hering vom Bremer Tennisclub (LK15; Jg. 99) deutlich mit 6:2,6:1. Leon Kahn (LK12, Jg. 99) vom Tennisclub Iphitos München, an 4 gesetzt, musste gegen Tim sein bestes Tennis zeigen, um ihn mit 6:4, 6:4 in der zweiten Hauptrunde zu besiegen.

Gratulation zu euren gezeigten Leistungen - wir freuen uns mit Euch schon auf tolle weitere Turniere, die dann auch gerne bald wieder im Freien stattfinden dürfen.

Der Vorstand des TTC Brauweiler

Baden_Junior_Cup_Leimen


   

Förderer  

kreissparkasse neu

logo pretergo

engel neu

voosen neu

giesen neu

trommelschlager neu

logo tennispoint

froehner logo

logo wetec

scholz neu

logo kurtmueller

physiosport neu

achenbach neu

waschbaer

   
© TTC Brauweiler 1948 e.V.