News

Liebe Mitglieder,

in der Woche vom 26. - 30.08. findet auf unserer Anlage das diesjährige Tenniscamp statt. Die Plätze werden von Montag bis Freitag  in der Zeit von 10-15 Uhr für das Tenniscamp reserviert sein. Sollte es in dieser Zeit regnen, werden auch die Hallenplätze vom Trainerteam benötigt.

Bei Fragen stehen euch Carsten Scholz und Chris Goer gerne zur Verfügung.

Schönen Tag und lieben Gruß

Euer Vorstand

Vom 25.07.-28.07. fand der diesjährige DTB Talent-Cup im Leistungszentrum TVN Niederrhein in Essen statt. Hierbei handelt es sich um einen Mannschaftsmehrkampf der jeweiligen Landesverbände. 16 Verbände waren vertreten, jedes Team bestand aus 5 Mädchen und 5 Jungen.

Gleich drei Brauweiler Kids wurden vom TVM nominiert, diesen mit sieben weiteren Kindern des Verbandes zu vertreten. Helena Engels, Ben König und John Sperle haben gemeinsam mit ihrem Team um den Titel gekämpft. Es wurde nicht nur Tennis gespielt, sondern auch Hockey, Fussball, Basketball, Staffelläufe, Geschicklichkeitsdiziplinen und andere Sportarten standen auf der Tagesordnung.

Wortlaut des TVM: "Unser Team hat sich ganz großartig beim diesjährigen DTB Talentcup geschlagen und der 7. Platz ist nicht hoch genug einzuschätzen. In der Hauptrunde konnten sich unsere Mädels und Jungs mit den besten Teams aus Deutschland messen und sogar um den Titel mitspielen."

Ein toller Erfolg - herzlichen Glückwunsch!

DTB Talentecup

Ben KoenigVom 31.07. bis 04.08. fand das nationale deutsche Jüngstenturnier in Detmold statt. Auch 6 Kinder vom TTC Brauweiler hatten eine Empfehlung vom TVM für dieses Turnier erhalten.

Ben König (U11) spielte ein herausragendes Turnier. Er steigerte sich von Spiel zu Spiel und schaffte es bis ins Finale der Pokalrunde, wo er auf den Weg dorthin die Nr. 1 aus Baden und Schleswig Holstein deutlich schlug. Im Endspiel verließen ihn leider die Kräfte, aufgrund der vielen Spiele (insgesamt waren es 8) in vier Tagen.

Tom Winkelius (U10) schied leider in der Vorrunde aus. Helena Engels (U11) gewann 2 Spiele in der Hauptrunde, Moritz Plath und Leo Bauer (U12) scheiterten knapp in der Qualifikation zur Hauptrunde. John Sperle (U11) scheiterte auch knapp in der 2. Runde des Pokalfeldes (128 er Feld).

Wir gratulieren allen Kindern zu der tollen Leistung und sagen: weiter so!!!

Mit einem 9:0 Sieg beim Bonner THV haben die Herren 30 den Aufstieg in die Regionalliga perfekt gemacht. Damit sind sie die erste Mannschaft, die in Brauweiler Regionalliga spielen wird. Wir freuen uns auf tolle und packende Spiele in 2014 und gratulieren ganz herzlich zu dieser herausragenden Leistung. Wir sind stolz auf Euch!

Aufstieg Herren30

Insgesamt neun unserer jugendlichen Tennis-Cracks starteten diesjährig bei den Jugendverbandsmeisterschaften in Chorweiler. Sechs Tage kämpften die jungen Aktiven bei anhaltender Hitze um den Titel.

In den Konkurrenzen U11 und U12 wurden in Kästchenspiele die Hauptrunde ermittelt. Hier gaben John Sperle (U11) und Moritz Plath (U12) keinen einzigen Satz ab und sicherten sich so souverän den Einzug ins Halbfinale. Moritz  musste sich jedoch dann mit 4:6,3:6 gegen Tim Gennes geschlagen geben. In einer spannenden Begegnung konnte sich überraschender Weise Joaquin Mersch gegen John mit 6:2,0:6,10:6 durchsetzen.

Tim Seibert schafft es bis ins Finale und lieferte sich gegen Johannes Klein ein starkes Match. Johannes konnte jedoch das Finale mit 4:6,6:0,10:8 für sich entscheiden.

Wir gratulieren Tim zum Vizemeister und den beiden Halbfinalisten für die  erfolgreiche Teilnahme.

Große Unterstützung bekamen die Kids von den Clubtrainern Alex und Chris, die beiden ließen es sich nicht nehmen,  in Chorweiler dabei zu sein. VIELEN DANK.

Eure Jugendwartin - Yvonne Sperle

TVM Jugendverbandsmeisterschaften

Liebe Mitglieder,

in den letzten Tagen habe ich viele Klagen über den Zustand der Plätze, insbesondere im Bereich der Grundlinien gehört. Auch wenn´s wehtut. Darauf gibt es nur diese Antwort: Die Ursache sind wir alle selbst, denn es wird leider immer wieder auf viel zu trockenen Plätzen gespielt.

ZeitschaltuhrBitte achtet darauf, dass die Plätze IMMER dunkelrot sind. Hellrot sind sie als unbespielbar zu betrachten, weil die trockene Deckschicht früher oder später unter der Spielbelastung bricht und die berühmten Lavasteine ans Tageslicht befördert.

Noch immer hat es sich nicht zu allen herumgesprochen, dass die Plätze eine manuell zu bedienende Beregnungsanlage haben ("Wie geht das denn?"). An jedem Platz befindet sich eine Zeitschaltuhr (siehe Abbildung), an der die Beregnungszeit individuell eingestellt werden kann. Partielle Trockenstellen bitte regelmäßig mit dem Schlauch nachwässern - auch wenn es während der Stunden lästig ist.

Nur wenn alle mitmachen, können die Plätze bei der derzeitigen Trockenheit halten.

Ich danke für Eure Mithilfe und euer Verständnis.

Sportliche Grüße - Johannes Berling

Tim Seibert schaffte es bei den TVM-Jugendmeisterschaften in seiner Konkurrenz (Junioren) bis ins Finale - herzlichen Glückwunsch!

Ole Verhall hat das Jugend-Turnier in Troisdorf in der Altersklasse U10 gewonnen. Nach einem umkämpften Viertelfinale gewann er das Halbfinale und das Finale jeweils in 2 Sätzen.

verhall ole

Liebe Clubmitglieder,

gestern war ein traumschöner Tag auf unserer Anlage! Ich habe die Anlage noch nie so gut besucht und mit einer solch tollen Tennisatmosphäre erlebt. Auch im Namen der Mannschaft, unserer Herren 30, möchte ich mich herzlich für die großartige Unterstützung der überaus zahlreichen Zuschauer bedanken. Unsere Spieler haben Eure Begeisterung gespürt und gesagt, dass es ein super Gefühl war bei einer solchen Stimmung zu spielen.

Der Mannschaft meinen herzlichen Glückwunsch zum Sieg, Ihr habt uns tolles Tennis gezeigt und ich bin überzeugt, dass Ihr auch am Sonntag beim BTHV nichts mehr anbrennen lasst. Ich freue mich darauf, Euch im nächsten Jahr in einer ganz anderen Liga, der Regionalliga, zu sehen.

Nico und Team, vielen Dank fürs grillen und Eure komplette Unterstützung. Es wäre sehr schön, wenn wir das häufiger erleben können.

Ich wünsche Euch allen noch viel Spaß und Erfolg in diesem Tennissommer.

Eure Sportwartin Christiane

In der Zeit vom 15.07. bis 20.07.2013 finden in Köln-Chorweiler die TVM Jugendmeisterschaften statt. Neun  Brauweiler Tennis-Cracks haben sich qualifiziert. In je vier Altersklassen ermittelt der weibliche und männliche Nachwuchs seine neuen Titelträger. Bei den Jüngsten der Alterklasse ist John Sperle an 2 topgesetzt (U11), ebenso Moritz Plath bei U12 und Tim Seibert bei U14. Weiterhin starten Helena Engels (U11), Ben König (U11), Leo Bauer (U12), Fiona Hübner und Paula König (U14) und Julian Heidenreich (U16). Es darf spannendes und gutes Jugendtennis erwartet werden.

Ein Besuch wird sich lohnen.

Die Kids freuen sich über jede Unterstützung durch die TTC-Fans. Wir drücken Euch die Daumen, wünschen euch schöne und faire Spiele.

Viel Erfolg

Eure Jugendwartin Yvonne und Euer Vorstand


von Links nach rechts:Leo Bauer,Tim Seibert,Ben König,John Sperle,Moritz Plath,Trainer Carsten Scholz,Paula König,Julian Heidenreich. Es fehlen:Helena Engels u. Fiona Hübner.

   

kreissparkasse neu

engel neu

giesen neu

trommelschlager neu

froehner logo

logo wetec

scholz neu

logo kurtmueller

physiosport neu

achenbach neu

waschbaer

koenig logo

voosen neu

noicon logo

logo papillon

schall logo

dr martin logo

 

   
© TTC Brauweiler 1948 e.V.