News

Insgesamt schlugen in diesem Jahr 90 jüngere und etwas ältere Tenniscracks in Brauweiler auf. Die Teilnehmer kamen aus verschiedenen Landesverbänden und boten den Zuschauern, über 5 Tage hinweg, qualitativ gutes Tennis.

Es wurde in 3 Jugendkonkurrenzen gespielt und in allen Altersklassen war der TTC Brauweiler mit eigenen Spielern/-innen vertreten. In der  U 10 traten mit Ben Sandforth, Louis Kleemann und Jan Paulke gleich 3 Brauweiler Jungs an. Sieger in dieser Altersklasse wurde Fabio Stapper (SW Bonn), im Endspiel behielt er mit 8:1 gegen Kian Balali (TC Röttgen) die Oberhand. In einer sehr starken U 12 Konkurrenz präsentierten sich die jungen Brauweiler Tennisspieler in guter Form. In der Nebenrunde U 12 siegte in einem reinen Brauweiler Finale Nicolas Steinbach in 3 Sätzen gegen Deniz Töremis. Eine Altersklasse höher, in der U 14, spielte sich John Sperle, als topgesetzter Spieler, in das Finale vor und gewann nach 3 spannenden Sätzen gegen Tim Schölich (Essen).
Ein sehr gut besetztes Feld ging bei den Damen und Herren an den Start, beide Endspiele waren geprägt von spektakulären Ballwechseln, langen Laufwegen und begeisterten die Zuschauer. Im Herrenfeld gingen folgende Spieler für den TTC Brauweiler an den Start : Sven Martin, Clemens Arning, Lars Martin, Henrik Schmitz-Grätz, Tim Seibert, Patrick Pohlmann, Max Krammer und Adrian Dernbach.
Patrick Pohlmann und Max Krammer erreichten jeweils das Halbfinale, hatten dort aber nach engen Matches knapp das Nachsehen.
Ein großer Dank geht an die Nicola Martin die viel Zeit und Arbeit in das Turnier investiert hat, an Moni Seibert die sich an allen Turniertagen um das leibliche Wohl der Gäste gekümmert hat und an all die netten Kuchenspenderinnen.

Hier die Ergebnisse:

Hauptfeld U 10: Fabio Stapper (SW Bonn)  - Kian Balali (TC Röttgen) 8:1

Hauptfeld  U 12: Piet Steveker (Wuppertal) – Philip Bosse (BTHV Bonn) 6:1 7:5

Nebenrunde U 12: Nicolas Steinbach (Brauweiler) – Deniz Töremis (Brauweiler) 7:6 0:6 10:5

U 14: John Sperle (Brauweiler) – Tim Schölich (Essen) 4:6 6:3 10:5

Herren: Mattis Wetzel (Oldenburg) – Jonas König (Oldenburg) 7: 6:2

Damen: Chiara Tomasetti (Bensberg) – Linnea Malmquist (Hamburg) 7:5 6:3

Bei den diesjährigen Hallenverbandsmeisterschaften des TVM, haben unsere Nachwuchsspieler die grün-weiße Fahne erfolgreich vertreten. In der Kategorie U12 männlich, hat Ole Verhall, ebenso wie Daniela Klaic bei den U14 Damen, den sensationellen zweiten Platz erzielt. Herzlichen Glückwunsch!

verhall ole halle tvm

Am morgigen Freitag, den 09. Januar, beginnen die Brauweiler Open 2015 in unserer TTC-Tennishalle, die Finals werden am Sonntag ausgespielt. Über 20 TTC-Eigengewächse sind auch in diesem Jahr in verschiedenen Jugend-Konkurrenzen sowie im Damen- und Herren-Feld am Start, unter ihnen auch Herren-Titelverteidiger Lars Martin.

Wer besten Tennissport live erleben und dabei unsere Cracks anfeuern möchte, ist natürlich herzlich willkommen!

Herren Sieger Turnierverantwortliche

Leo Bauer belegte im U14-Feld den dritten Platz, Ole Verhall konnte die Nebenrunde U12 gewinnen – herzlichen Glückwunsch!

TTC

Ende September sicherte sich Ole Verhall den Sieg in der U12-Konkurrenz beim 19. Fleischhauercup in Bergheim. Auch John Sperle (U14) und Lukas Kurzeja (U16) standen im Finale - sie belegten jeweils den 2. Platz. Elena Seckerdieck konnte die U12-Nebenrunde für sich entscheiden. Herzlichen Glückwunsch!

fleischhauercup 2014

Emilia Fritsch und Leon Kosel haben am Samstag beim Tennolino Midcourt in Dormagen einen Doppelsieg für Brauweiler errungen und beide in ihrer Altersklasse gewonnen! Insgesamt sind 6 Brauweiler bei den Minis und Maxis angetreten!

Mit dem Tennolino Programm möchte der TVM die Vereine (Trainer und Jugendwarte) zusätzlich aktiv bei der Jugendförderung im Verein unterstützen. Der zentrale Baustein bei Tennolino ist, dass die Kinder und Jugendlichen mit entsprechend angepassten Schlägern und Bällen auf entsprechenden Platzgrößen spielerisch an den Tennissport herangeführt werden sollen.

Tennolino Dormagen

Liebe Clubmitglieder,

die diesjährigen Clubmeisterschaften für Erwachsene stehen vor der Tür. Aufgrund der Erfahrungen der letzten Jahre und der Rückmeldungen zur Ankündigung im Clubheft werden die Clubmeisterschaften 2014 in diesem Jahr wie folgt ausgetragen.

Doppelclubeisterschaft: Samstag und Sonntag 20. und 21. September
Mixedclubmeisterschaften: Samstag und Sonntag 27. und 28. September

Ausgeschrieben sind jeweils 3 Altersklassen:

1. Altersklassenoffen und 30
2. Altersklassen 40 und 50
3. Altersklasse 60 und älter

Damit die Clubmeisterschaften in einer Altersklasse durchgeführt werden können, müssen mindestens 4 Paare gemeldet sein, sonst werden diese Paare der nächstälteren oder -jüngeren Altersklasse zugeordnet. Die Paare müssen das ganze Wochenende zur Verfügung stehen. Jedes Paar bringt eine neue Dose Bälle mit, wobei mit einer gespielt wird und die ungeöffnete Dose das Siegerpaar erhält.

Die Anmeldelisten liegen bei Nico aus. Anmeldeschluss für Doppel ist Donnerstag, 18.09. um 17:00 Uhr, für Mixed Donnerstag, 25.09. um 17:00 Uhr.

Wir hoffen, dass viele Paare mitmachen und wir so zwei sportliche und gesellige Wochenenden auf unserer Anlage erleben.

Eure Turnierleitung Utz und Christiane

Ole Verhall hat das Finale U11 gegen Tom Winkelius mit 6:1 und 6:3 gewonnen und Daniela Klaic das Finale U12 gegen Helena Engels  (die aber leider nicht mehr da war, als wir die Fotos gemacht haben) mit 6:4 und 6:2. Außerdem stand John Sperle im Finale U12, das er gegen Leon Formella 6:7, 3:6 verlor.

Verbandsmeisterschaften 2014

Fotos:
oben links: Tom Winkelius, Ole Verhall
oben rechts: Ole Verhall, Daniela Klaic
unten: Daniela Klaic, Ole Verhall, John Sperle

Von Familie Töremis erhielten wir Bildmaterial zu den beiden Turniersiegen von Deniz beim U10 Jugend-Cup Troisdorf sowie dem U10 Sommer-Cup in Lechenich. Die Freude über seinen ersten großen Glaspokal ist Deniz anzusehen – wir freuen uns mit Dir!!! Herzlichen Glückwunsch!

deniz

Bei der diesjährigen Turnierfahrt mit Bezirkstrainer Andreas Poppe nach Simmern gewann Tom Winkelius ( u.r.) in der Altersklasse U 12 den Hunsrück Cup im Finale mit 7:6 und 6:0 gegen Till Glaser aus Neubrück. Herzlichen Glückwunsch, Tom!

winkelius simmern

   

Förderer  

kreissparkasse neu

logo pretergo

engel neu

voosen neu

giesen neu

trommelschlager neu

logo tennispoint

froehner logo

logo wetec

scholz neu

logo kurtmueller

physiosport neu

achenbach neu

waschbaer

   
© TTC Brauweiler 1948 e.V.