News

Am Samstag, den 17. Juni ist von 12 bis 17 Uhr auf der Anlage des TTC Brauweiler die Wilson Demo Tour!
Ein Wilson Team wird vor Ort über den Tag hinweg mit tollen Aktionen und Produkten für Klein und Groß begeistern!
Testet alle neuen Wilson Produkte und lasst euch von unseren Experten umfassend beraten!
Wir freuen uns auf Euch!

wilsonLogo

Eine Woche nachgelagert zu den Jugendbezirksmeisterschaften im Großfeld fanden am Sonntag, den 4. Juni 2017, beim TC Ville auch die MidCourt-Bezirksmeisterschaften statt. Bei schönstem Wetter fand sich eine große Schar von insgesamt 28 motivierten Kindern ein, um in zwei Jungen- (Jg. 07/08 und Jg. 09) und einer Mädchengruppe die jeweiligen Bezirksmeister Linksrheinisch zu ermitteln. Unter den Teilnehmern der Klasse der „großen“ Jungen Jg. 07/08 war auch TTC Brauweiler Eigengewächs Julian Andras, Jg. 2008, dabei. Julian spielte ein tolles Turnier und gewann den Wettbewerb ungeschlagen.

IMG_5808.JPGIMG_5809.JPG

1damen2017

Unsere 1.Damen Mannschaft hat am 21.05 um 14:30 Uhr das entscheidende Heimspiel gegen Blau-Weiß Köln um den Aufstieg in die Oberliga.
 
Unsere Nummer 1 aus der der Schweiz, Arlinda Rushiti, wird auch aufschlagen.
 
Unsere Mädels freuen sich über jede Unterstützung!

Mit gleich drei Verbandsmeistertiteln stach der TTC Brauweiler bei den Jugend-Verbandsmeisterschaften des TVM als erfolgreichster Verein im Tennisverband Mittelrhein heraus.

Daniela Klaic (U14), John Sperle (U14) und Tim Seibert (U18), alle drei an Position 1 in ihrer Altersklasse gesetzt, wurden ihrer Favoritenrolle gerecht und sicherten sich den Verbandsmeistertitel. Auf ihrem Weg zum Titel gab keiner von ihnen einen Satz ab. John begegnete im Finale seinem Vereinskollegen Tobias Eady, der sich zuvor im Viertelfinale ein packendes Duell mit Ben König lieferte und dieses zu seinem Gunsten im dritten Satz entschied.

Am kommenden Wochenende stehen nun die NRW Meisterschaften der Alterklassen U12, U14 und U16 an. Wir wünschen unseren teilnehmenden TTC-Sportlern auch hier viel Erfolg.

 

Folgende Spieler und Spielerinnen des TTC Brauweiler  waren bei den Verbandsmeisterschaften am Start:

Denis Töremis (U12) ,

Daniela Klaic ,  Laura Apata, Elena Seckerdieck ( U14)

John Sperle, Tobias Eady, Ben König, Tom Winkelius (U14)

Moritz Plath (U16)

Tim Seibert (U18), Adrian Dernbach (U18)

Verband2016Jugend.jpg

Am Montag beginnen die diesjährigen Brauweiler Open. Das mit 3.700€ Preisgeld dotierte DTB Ranglisten Turnier hat auch in diesem Jahr wieder hochkarätige Spielerinnen und Spieler am Start. Von Montag bis Donnerstag kämpfen die Teilnehmer auf unserer Anlage um wichitge Ranglistenpunkte und das Preisgeld. Wir freuen uns auf spannende und faire Matches.
Um den Teilnehmern eine passende Turnieratmosphäre zu schaffen, würden wir uns wünschen, wenn zahlreich Zuschauer und Fans erscheinen.
Bis Montag

                              Bildschirmfoto_2016-07-09_um_10.54.15.png

GetAttachmentThumbnail.jpg

Herzlichen Glückwunsch an die Siegerinnen und Sieger der diesjährigen Bezirksmeisterschaften. Wir gratulieren:

Sieger U18: Adrian Dernbach, Sieger U16: Leo Bauer, Sieger U14 Tobias Eady

Finalist U12: Denit Tömeris, Finalistin U10: Karla Bartel

Nebenrunde U11: Gian Luca Haarlammert, Nebenrunde U12: Nicolas Steinbach

2 Spieltage sind gespielt und die Chancen für den Klassenerhalt stehen für unsere 1. Herrenmannschaft ganz gut. Nach einem knappen 4:5 gegen den Bonner THV, wurde gegen den TC Brühl der erste Saisonsieg mit 6:3 eingefahren. Sicherlich auch Dank der stabilen, speziell für den Tennissport entwickelten Schuheinlagen von Pedora.

Die 2. Mannschaft ist mit zwei glatten Siegen bisher ungeschlagen und dem Ziel in die 1. Verbandsliga aufzusteigen, einen wichtigen Schritt näher gekommen.

Wir drücken die Daumen!
Weiter so Jungs!

In den Osterferien war John beim TE Tennis Europe Turnier in Iraklion/Kreta.
Als ungesetzter Spieler hat der das Finale der 32-Qualifikationsrunde
erreicht und sicherte sich mit zwei Spielen (6/0 6/1 und 6/1 6/1)  den
Einzug ins Hauptfeld.
Dort traf er auf die Nr.3 von Griechenland und hat in einem spannenden Match

den Sieg mit 2/6 6/3 6/1 für sich klar gemacht.
Im Achtelfinale wurde es dann noch schwerer und John  musste sich dem
späteren Finalisten mit 1/6 4/6 geschlagen geben.
Jedoch mit seinem Doppelpartner Andreas Petrau aus Zypern erreichten sie mit
drei spannenden Doppelmatches endlich das Finale.
Dort spielten sie beiden Kids gegen die Nr. 1 aus Frankreich Roman Faucon
und Stijn Janssen aus Holland. Hier war die körperliche Präsenz der Gegner
sehr von Vorteil, doch John und Andreas machten es Ihnen nicht leicht (3/6
4/6). Sie zeigten,dass sie mitspielen können und haben einen 2.Platz
erreicht.

Karla Bartel und Tim Andras U10 TVM Team Cup-Sieger

In den letzten Jahren hat unser Brauweiler Nachwuchs regelmäßig und erfolgreich das "Team Linksrheinisch" beim U10 TVM Team Cup unterstützt. So geschehen auch beim im Februar 2016 durchgeführten Hallenwettbewerb im Leistungszentrum in Chorweiler. Mit Karla Bartel und Tim Andras wurden gleich zwei TTC Brauweiler-Kids in das Team Linksrheinisch nominiert. Beim Team Cup treten die vier Bezirke des TVM mit jeweils 5 Spielerinnen und 5 Spielern in einem dreistufigen Wettbewerb gegeneinander an. Hierbei bestreiten die Teams Mannschaftssportarten, Staffelwettbewerbe sowie natürlich Tennisspiele.

Los geht es traditionell mit den Mannschaftssportarten, hier standen diesmal Fußball und Basketball auf dem Programm. Team Linksrheinisch legte hierbei eine erste wichtige Grundlage für den Gesamtsieg und teilte sich mit dem Team A-D-H - Aachen-Düren-Heinsberg - die zwischenzeitliche Führung.

Beim anschließenden Tenniswettbewerb konnten in 24 Einzel- und drei Mixedmatches, in denen jeweils ein voller Satz gespielt wurde, die meisten Punkte pro Team geholt werden. Dies gelang Team Linksrheinisch hervorragend, von den 27 Matches wurden 20 gewonnen! Aus Brauweiler Sicht insbesondere erfreulich war, dass Karla und Tim neben Siegen in ihren Einzelmatches auch ihr gemeinsam gespieltes Mixed gegen den an diesem Wochenende stärksten Konkurrenten Team A-D-H gewannen und damit zum Teamerfolg wichtige Punkte beisteuern konnten.

So ging man nach zwei von drei Wettbewerben mit einem passablen Punktepolster als Führender in die abschließenden Staffelwettbewerbe. Hierbei zeigte sich, dass sich das Team A-D-H als Verfolger noch lange nicht aufgegeben hatte. So manche Nasenspitze der Fans unseres Teams wurde immer bleicher, denn der eigene Vorsprung schmolz nach jeden Staffelspiel immer mehr dahin. Vor dem letzten Staffellauf erreichte das Team A-D-H einen Punktegleichstand mit Team Linksrheinisch. Der Gesamtsieg sollte somit erst im allerletzten Staffelspiel entschieden werden! Hier legte sich unser Team aber nochmals ins Zeug, gewann diese Runde und beendete glücklich als Hallen-Team Cup-Sieger 2016 den spannenden Wettkampf.

Nach zwei langen und intensiven Tagen ging somit ein klasse Wettbewerb erfolgreich zu Ende, bei dem sich alle beteiligten Kinder unter der Leitung von Katrin Meiß aber auch alle Eltern als eine tolle Einheit präsentiert haben.
 

Insgesamt schlugen in diesem Jahr 90 jüngere und etwas ältere Tenniscracks in Brauweiler auf. Die Teilnehmer kamen aus verschiedenen Landesverbänden und boten den Zuschauern, über 5 Tage hinweg, qualitativ gutes Tennis.

Es wurde in 3 Jugendkonkurrenzen gespielt und in allen Altersklassen war der TTC Brauweiler mit eigenen Spielern/-innen vertreten. In der  U 10 traten mit Ben Sandforth, Louis Kleemann und Jan Paulke gleich 3 Brauweiler Jungs an. Sieger in dieser Altersklasse wurde Fabio Stapper (SW Bonn), im Endspiel behielt er mit 8:1 gegen Kian Balali (TC Röttgen) die Oberhand. In einer sehr starken U 12 Konkurrenz präsentierten sich die jungen Brauweiler Tennisspieler in guter Form. In der Nebenrunde U 12 siegte in einem reinen Brauweiler Finale Nicolas Steinbach in 3 Sätzen gegen Deniz Töremis. Eine Altersklasse höher, in der U 14, spielte sich John Sperle, als topgesetzter Spieler, in das Finale vor und gewann nach 3 spannenden Sätzen gegen Tim Schölich (Essen).
Ein sehr gut besetztes Feld ging bei den Damen und Herren an den Start, beide Endspiele waren geprägt von spektakulären Ballwechseln, langen Laufwegen und begeisterten die Zuschauer. Im Herrenfeld gingen folgende Spieler für den TTC Brauweiler an den Start : Sven Martin, Clemens Arning, Lars Martin, Henrik Schmitz-Grätz, Tim Seibert, Patrick Pohlmann, Max Krammer und Adrian Dernbach.
Patrick Pohlmann und Max Krammer erreichten jeweils das Halbfinale, hatten dort aber nach engen Matches knapp das Nachsehen.
Ein großer Dank geht an die Nicola Martin die viel Zeit und Arbeit in das Turnier investiert hat, an Moni Seibert die sich an allen Turniertagen um das leibliche Wohl der Gäste gekümmert hat und an all die netten Kuchenspenderinnen.

Hier die Ergebnisse:

Hauptfeld U 10: Fabio Stapper (SW Bonn)  - Kian Balali (TC Röttgen) 8:1

Hauptfeld  U 12: Piet Steveker (Wuppertal) – Philip Bosse (BTHV Bonn) 6:1 7:5

Nebenrunde U 12: Nicolas Steinbach (Brauweiler) – Deniz Töremis (Brauweiler) 7:6 0:6 10:5

U 14: John Sperle (Brauweiler) – Tim Schölich (Essen) 4:6 6:3 10:5

Herren: Mattis Wetzel (Oldenburg) – Jonas König (Oldenburg) 7: 6:2

Damen: Chiara Tomasetti (Bensberg) – Linnea Malmquist (Hamburg) 7:5 6:3

   

kreissparkasse neu

logo pretergo

engel neu

voosen neu

giesen neu

trommelschlager neu

logo tennispoint

froehner logo

logo wetec

scholz neu

logo kurtmueller

physiosport neu

achenbach neu

waschbaer

   
© TTC Brauweiler 1948 e.V.