Der Tennisverband Mittelrhein (TVM) hat beschlossen mit sofortiger Wirkung (13.03.2020) den laufenden Wettspielbetrieb der Winterrunde 2019/2020 zu beenden. Zudem werden alle Veranstaltungen des Verbandes vorerst abgesagt. Hierzu zählt insbesondere auch der ordentliche Verbandstag am 21.03.2020 in Köln.

Der Vorsitzende Utz Uecker benennt die Gründe der Entscheidung: „Wir befinden uns in einer Situation, in der wir als Sportverband der Prämisse der Politik, jegliche Sozialkontakte einzuschränken, Folge leisten sollten. Derzeit hat die Eindämmung der Verbreitung des Coronavirus zum Wohle der Allgemeinheit höchste Priorität.“

Zu den Absagen zählen aktuell konkret folgende Veranstaltungen:

  • Medenspielbetrieb aller TVM-Ligen (Bezirks- und Verbandsligen) ab dem 13.03.2020
  • TVM-Platzpflegeseminar am 14.03.2020
  • Ordentlicher Verbandstag am 21.03.2020 (Nachholtermin wird zu gegebener Zeit benannt und satzungsgemäß eingeladen)
  • Bezirks-Jüngstencup 20.03.-22.03.2020
  • nu.Turnier-Schulung am 27.03.2020
  • Traineraus- und Fortbildungen sowie Regel- und Schiedsrichterveranstaltungen bis einschl. 19.04.2020

Empfehlung zu LK- und Ranglistenturnieren:

Des Weiteren empfiehlt der TVM allen Turnierveranstaltern von LK- und Ranglistenturnieren diese ebenfalls abzusagen.

Die Wertungen von Auf- und Abstiegen sowie alle weiteren Regelungen und Entscheidungen bezüglich des Mannschaftsspielbetriebs werden zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgegeben.

1. Vorsitzender                                                   Geschäftsführer

Utz Uecker                                                           Sebastian Müller

   

kreissparkasse neu

engel neu

giesen neu

trommelschlager neu

froehner logo

logo wetec

scholz neu

logo kurtmueller

physiosport neu

achenbach neu

waschbaer

koenig logo

voosen neu

noicon logo

logo papillon

schall logo

dr martin logo

 

   
© TTC Brauweiler 1948 e.V.