Liebe Mitglieder,
in letzter Zeit hatten wir wiederholt ungebetenen Besuch in der Tennishalle, der nicht spurlos geblieben ist. Wir mussten feststellen, dass die Notausgangstüren häufig zum Lüften der Halle geöffnet wurden. Das ist so nicht gewollt. Einige Male standen die Türen nachts weit offen. Eine nette Einladung an die Partyfreunde auf der Freizeitwiese. Leider ist der im Juni aufwendig gereinigte Boden dadurch teilweise stark verschmutzt worden.

Um das künftig zu vermeiden, haben wir die Notausgangstüren mit Panikriegeln ausgestattet, die im Falle des Öffnens einen sehr lauten Signalton abgeben. Bitte benutzt zum Lüften der Halle ausschließlich die Kippfenster in den Giebeln. Die Schalter dafür findet ihr hinter dem Vorhang an Platz 3 in der Nähe des Eingangs. Die Fenster sind so programmiert, dass sie um Mitternacht automatisch schließen. Außerdem haben wir die Videoüberwachung mit einer 36-Stunden-Aufzeichnung ausgestattet, damit wir unerwünschte Gäste wie die im Juni leichter ermitteln können. Um die Frage gleich zu beantworten: Für Videoanalysen eures Spiel steht das System leider nicht zur Verfügung.

Bei der Gelegenheit sei noch einmal auf unseren Defi hingewiesen. Wir beschaffen gerade einen Schrank für die Halle, wo er in der Wintersaison bereitgehalten werden soll. Solange der nicht geliefert ist, findet ihr den Defi im Flur der Clubhaus-Umkleide. Zugang habt ihr über die Mitgliedskarte.

Sportliche Grüße

Johannes Berling

   

Förderer  

kreissparkasse neu

logo pretergo

engel neu

voosen neu

giesen neu

trommelschlager neu

logo tennispoint

froehner logo

logo wetec

scholz neu

logo kurtmueller

physiosport neu

achenbach neu

waschbaer

   
© TTC Brauweiler 1948 e.V.